Mana-Energyballs Rezept mit Kakaopulver und Kokosraspeln


Mit Mana kann man Leckereien hervorzaubern! Hier wollen wir euch ein besonders leckeres Rezept vorstellen. Mit den Mana-Energyballs könnt ihr euch einen richtigen Energiekick geben, der schnell zubereitet ist.

Das Rezept für die Mana-Energyballs

70 g Haferflocken
30 g Mandeln
1 EL Chia
1 Messlöffel ManaPowder Origin
2 EL Agavendicksaft
1 EL Tahin
50 g Datteln, entsteint
Ein wenig Wasser
Ganz einfach zubereiten
Wir haben viel ausprobiert und eine einfache Lösung für die Herstellung der Energyballs gefunden:
‍Zermahle 70 g Haferflocken, 30 g Mandeln und 1 EL Chia mit 1 Messlöffel ManaPowder Origin im Mixer.
Füge 2 EL Agavendicksaft, 1 EL Tahin und 50 g entsteinte Datteln sowie ein wenig Wasser hinzu.

Gib soviel Wasser in den Mixer hinzu, bis die Konsistenz perfekt zum Formen und Rollen ist.
Nun können kleine Kugeln geformt werden. Du kannst alles mit kleinen Kokosraspeln oder Kakaopulver toppen und in den Kühlschrank stellen.

Das Video zum nachmachen

Du Möchtest Mana kaufen und die Energy Balls testen?

Bestelle jetzt Mana Pulver und werde kreativ! Mit zwei Messlöffeln ManaPowder deckst du eine komplette Mahlzeit mit 400 kcal ab. Ob Obst im Smoothie oder Mandeln in den Energy Balls, deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.