Vitalisierend

Für eine täglich gesunde Ernährung

Mana ist ein All-in-One-Pulver für eine vollständige Ernährung, um Frühstück, Mittag- und Abendessen oder Snacks zu ersetzen.
Ab und zu oder immer.

Realität. Kein Sci-Fi.

Wissenschaftlich geprüft

Die Zusammensetzung basiert auf klinischen Studien, die von der European Food Safety Authority (EFSA) und der World Health Organization (WHO) durchgeführt wurden, sowie auf eigenen Studien in Zusammenarbeit mit der Karlsuniversität in Prag und Erfahrungen in der klinischen Medizin.

Fast jedes Jahr aktualisieren wir unser Rezept gemäß den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen sowie dem Feedback der KundInnen. Wir bieten derzeit Mark 6 an - die 6. Version von Mana seit 2014.

Das neue Mark-6-Rezept: die perfekte Optimierung

  • Komplett pflanzliche Nahrung
  • 330 kcal pro Portion
  • 4 neue Proteinquellen, nun 6
  • 1 neue Quelle für gesunde Fette, nun 6
  • 5 neue Quellen für Faserstoffe, nun 8
  • 38 Vitamine & Mineralien
  • 3 neue Mineralienformen (Mg, K, Zn)
  • Omega-3 aus Algenöl (EPA & DHA)
  • Komplettes Aminosäurespektrum
  • Niedriger glykämischer Index (GI 29)
  • Geringe Kohlenhydratbelastung
  • Keine GVO

Was dein Körper wirklich braucht

42 essentielle Nährstoffe

Essentielle Nährstoffe sind solche, die unser Körper nicht selbst herstellen kann und die für die ordnungsgemäße Körperfunktion und den Stoffwechsel unverzichtbar sind. Sie müssen jeden Tag in angemessenen Mengen über die Nahrung aufgenommen werden. Mana enthält 42 essentielle Nährstoffe, die dein Körper benötigt.

Lass deine Muskeln wachsen

6 Arten von Proteinen

Die einzigartige Kombination von Proteinen in Mana unterstützt das Wachstum und die Regeneration von Muskeln. Eine Portion ManaDrink™ liefert 17 g und enthält alle essentiellen Aminosäuren in ausgewogener Menge. Dieses Protein stammt aus 6 verschiedenen Quellen: Soja, Erbsen, Hafer, Hanf, Reis und Algen.

Algen für deine Gesundheit

6 gesunde Fette

Unter anderem helfen die gesunden Fette in Mana, das Cholesterin zu regulieren und sie versorgen Körper und Gehirn schnell mit Energie. Jede Portion unserer Drinks enthält eine 16-g-Mischung aus Ölen aus Raps, Algen (reich an DHA- und EPA-Omega-3-Fettsäuren), Kokosnuss, Sonnenblumen, Leinsamen, Hafer und Phospholipiden aus Sojalecithin.

Da Mana Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren in einem vorteilhaften Verhältnis von 2:1 enthält, kann das von ihm abgegebene ALA vom Körper in andere wichtige Omega-3-Fettsäuren umgewandelt werden, nämlich Eicosapentaensäure (EPA) und Docosahexaensäure (DHA).

Gut für deinen Bauch

8 Arten von Ballaststoffen

Die Faserstoffe in Mana unterstützen das Wachstum und die Funktion freundlicher Darmbakterien. Eine Portion unserer Drinks liefert 4 g. Das ist eine Mischung aus Haferfasern mit Beta-Glucanen, löslichen Zichorienfasern (auch als Inulin bekannt), Karottenfasern, Hanffasern, Erbsenfasern, Sojafasern, Zellulose und Algenfasern.

Biokatalytischer Zünder

14 essentielle Vitamine

Im menschlichen Körper wirken Vitamine als Biokatalysatoren und Antioxidantien. Sie spielen eine Rolle beim Stoffwechsel von Eiweiß, Fett und Kohlenhydraten sowie bei der Reabsorption von Mineralien.

ManaDrink™ ist dank seines vollständigen Spektrums von 14 essentiellen Vitaminen, einschließlich vegan-freundlichem B12, ein perfekt ausbalanciertes Multivitamin in unkonventioneller Form.

Das Rückgrat des menschlichen Seins

17 essentielle Mineralien

Mineralien sind entscheidend für eine optimale Leistung des menschlichen Körpers. Sie spielen eine Schlüsselrolle im Stoffwechsel, im Gewebeaufbau, in der Gehirnfunktion, in der Muskelaktivität und vielem mehr.

Unser neues Getränkerezept Mark 6 enthält 17 wichtige Mineralien und Spurenelemente, die dein Körper für eine optimale Leistung benötigt, sowie neue, chelatisierte Formen von Magnesium (Magnesiumlactat), Kalium (Kaliumcitrat) und Zink (Zinkgluconat), die noch löslicher sind.

Mana enthält außerdem weitere 7 Spurenelemente, die natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommen.

Niedriger Glykämischer Index

Gesunde Kohlenhydrate

Mana hat dank seiner Kombination aus einfachen und komplexen Kohlenhydraten einen niedrigen glykämischen Index (29), was bedeutet, dass es im Laufe der Zeit einen stetigen Anstieg und Abfall des Blutzuckerspiegels verursacht, um allmählich Energie freizusetzen. Lebensmittel mit niedrigem GI reduzieren das Risiko von Krankheiten wie Fettleibigkeit und Diabetes erheblich.

Grafik: Durchschnittliche absolute glykämische Werte über die Zeit. Die Daten sind als Mittelwert ± SEM gezeigt; p> 0,0001 für Interaktionszeit vs. Test, Zweiwege-ANOVA.

Makronährstoffverhältnis

Kohlenhydrate, Lipide und Proteine sind Makronährstoffe, also Nährstoffe, die für eine optimale Körperfunktion in großen Mengen aufgenommen werden müssen. Vom Gesamtenergiegehalt in Mana machen Lipide/Fette 44 %, Kohlenhydrate 35 % und Proteine 21 % aus. Dieses Verhältnis entspricht den Empfehlungen der EFSA und den neuesten klinischen Studien zur Ernährung.

Aminosäuren

Menge an Aminosäuren in 6 Portionen ManaDrink™ Mark 6 (AA g/100 g Protein)

Menge an Aminosäuren im Referenzprotein der WHO (AA g/100 g Protein)

Vitamine und Mineralien

Mengen pro 6 Portionen ManaDrink™ Mark 6
(% = Referenzaufnahme eines durchschnittlichen Erwachsenen)

Zutaten

Der Grund für Manas Einzigartigkeit

Mikroalgenöl

Mikroalgenöl ist gut für das Herz, das Gehirn und die Augen. Aufgrund der ungesättigten Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA (250 mg pro Tag) können gesundheitliche Vorteile erziehlt werden. 5 Portionen ManaPowder oder 6 Portionen ManaDrink versorgen den Körper mit 1122 mg dieser Fettsäuren, wovon 1080 mg DHA sind.

Disaccharide

IIsomaltulose ist ein Disaccharid und hilft Mana dabei, dass der Glykämische Index niedrig ist (GI 29). Somit kann das Risiko, an Herzerkrankungen oder Diabetes zu erkranken, gesenkt werden. Nahrungsmittel mit Isomaltulose helfen dabei, dass der Blutzucker reguliert wird.

8 Arten von Faserstoffen 

Mana enthält 8 verschiedene Quellen von Faserstoffen: Haferfasern mit viel Beta Glucanen, Chicory Fasern mit Inulin, Möhrenfasern, Hanffasern, Erbsenfasern, Faserstoffe aus Algen, Sojafaser und Zellulose. Somit wird eine gesunde Darmflora unterstützt und Cholesterin im Blut niedrig gehalten.

Leinöl

Leinsamenöl enthält Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem das Gehirn vor Alterung schützen. Das in Mana verwendete Leinsamenöl ist sowohl biologisch als auch kaltgepresst. Und dank der speziellen Sauerstoffausschlusstechnologie vermeiden wir unerwünschte Peroxidation. Leinsamenöl enthält die höchste Konzentration an Omega-3-Fettsäuren aller Pflanzenöle.

Sonnenblumenöl

Sonnenblumenöl schützt vor oxidativem Stress und enthält einfach gesättigte (MUFA) und mehrfach gesättigte (PUFA) Fettsäuren. Diese enthalten Omega-6- und Omega-9-Fettsäuren sowie Vitamin E und Phytosterol.

Oligosaccharide aus Mais

Durch die wertvollen Kohlenhydrate aus Mais wird der Körper direkt mit verfügbarer Energie versorgt. Zudem werden durch den Maisauszug eine angenehm sämige Konsistenz sowie eine perfekte Süße erreicht.

6 Proteinquellen

1 Portion ManaDrink Mark 6 versorgt den Körper mit 17 g Protein. Das ausgewogene Aminosäurenprofil setzt sich aus Soja-, Erbsen-, Hafer-, Algen- , Reis- und Hanfprotein zusammen. Das Resultat ist ein komplettes Eiweißspektrum. Mana ist perfekt für den Muskelaufbau geeignet.

Soja Lecithin

Soja Lecithin ist eine Quelle des wertvollen Nährstoffs Cholin, der das Gedächtnis verbessert und bei der Bekämpfung von Demenzsymptomen helfen kann. Dank seiner emulgierenden und stabilisierenden Eigenschaften ist es ein wesentlicher Bestandteil von Mana.

Rapsöl

Rapsöl trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. Es ist reich an Omega-6- und Omega-3-Fettsäuren, arm an gesättigten Fettsäuren und reich an fettlöslichen Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen wie Lutein und Phytosterinen.

Kokosnussöl

Das einzigartige Kokosöl wird schnell verstoffwechselt. In Mana verwenden wir biologisches wie auch kaltgepresstes Kokosnussöl. Es hat ein angenehmes Aroma, eine feste Konsistenz und ist reich an gesättigten mittelkettigen Fettsäuren - insbesondere Laurinsäure, Myristinsäure, Caprylsäure und Caprinsäure.