ManaBurger™: Der reguläre Verkauf hat begonnen, wir versenden zweimal wöchentlich


Wir sind stolz darauf, allen ManaliebhaberInnen endlich mitteilen zu können, dass die Versendung der Vorbestellungen unseres neuen ManaBurgers erfolgreich abgeschlossen ist. Wir konnten insgesamt über 100 000 Burgerpatties an unsere KundInnen ausliefern, die sehnsüchtig und vor allem auch geduldig auf die ManaBurger gewartet haben. Aufgrund der zahlreichen positiven Feedbacks sind wir überzeugt, dass unser Produkt die Menschen überzeugt. Wir freuen uns darauf, den Hunger vieler anderen noch stillen zu können. 

Wir wollen uns noch einmal unbedingt für die Geduld aller bedanken, da unsere Vorbestellungen leider erst ein paar Wochen nach dem geplanten Versendungstermin verschickt werden konnten. Für uns alle kamen Covid-19 und die damit einhergehenden Beschränkungen unerwartet und wir mussten dringend auf die Situation reagieren, weshalb unser ManaBurger leider kurz warten musste. Im März und April waren unsere Bestellungen, insbesondere von ManaPowder Origin, so hoch, dass unser Lager innerhalb weniger Tage vollkommen ausverkauft war. Wir haben uns darauf fokussiert, neue Lösungen einzuführen, um die Menschen weiterhin versorgen zu können. Deshalb haben wir kurzfristig das ManaPowder Family Pack in unser Sortiment aufgenommen. Aufgrund der geschlossenen Grenzen und der allgemeinen Unsicherheit lief auch die Zusammenarbeit mit den externen Logistikern nicht so, wie es sonst der Fall ist. Danke für die Geduld! Wir sind froh, dass nun alle Burger endlich geliefert werden konnten. Und das pünktlich zur Grillzeit!

Der ManaBurger kann nun offiziell sowohl auf der tschechischen als auch auf der deutschen Seite von Mana online bestellt werden. Da es sich um gefrorene Burgerpatties handelt, ist die Lieferung etwas speziell, denn es ist natürlich wichtig, dass der Burger auch gefroren bei dir ankommt. Unser Kurier fährt zwei Mal die Wochen direkt von unserem Produktionshaus mit allen bestellten Burgern nach Deutschland, Österreich und die Schweiz, um die gefrorenen ManaBurger vor die Haustür zu bringen. Dafür kannst du dich bei der Bestellung für einen von zwei Tagen in der Woche entscheiden, an denen der Burger geliefert werden kann. Wenn du 48 Stunden vor einem angebotenen Tag bestellst, wird der Burger dir schon nach 3 Tagen geliefert, die maximale Lieferzeit sind 9 Tage. Ganz wichtig ist, dass du den Burger persönlich annimmst, um ihn gleich ins Gefrierfach zu legen. Es ist nicht möglich, den Burger an eine Packstation liefern zu lassen oder auf einen zweiten Zustellungsversuch zu warten. Die Box mit ManaBurgern befindet sich in einer Box mit Trockeneis in einer Menge, die für den Transport genügt. Mit dem Trockeneis kannst du übrigens coole Experimente machen! Du musst zwar aufpassen, es nicht mit der bloßen Hand zu berühren, aber wenn du es in einem Eimer mit Wasser gibst, ergibt sich ein dichter Nebel, der zu Boden fällt. Ein Trick, der in Filmen oft zum Einsatz kommt!

Unser ManaBurger ist eine vollständige Alternative zu Fleisch mit 20 g hochwertigem Protein, nämlich hochwertigem Erbsen-, Reis-, Mungobohnen- und Hanfprotein. Das wertvolle Mikroalgenöl sorgt für ein unübertroffenes Fettsäurenverhältnis. Im Gegensatz zu Fleisch hat der ManaBurger 4,2 g gesunde Ballaststoffe und ist reich an den Omega-3-Fettsäuren DHA und EPA. Der Zuckeranteil ist niedrig und ein Burger-Patty hat nur 4 g komplexe Kohlenhydrate. Der Complete Food Burger wurde mit 14 Vitaminen und 24 Mineralien angereichert. Ein Fast Food, das alle Nährstoffe komplett abdeckt: Das ist wirklich eine Weltneuheit! Wenn du noch mehr über den Burger erfahren willst, empfehlen wir dir diesen Artikel.

Da wir selbst ganz begeistert von unserem ManaBurger sind und fast jeden Tag einen zum Mittagessen bekommen, haben wir in den letzten Wochen ein bisschen experimentiert. Wir haben schon drei Rezepte veröffentlicht, es folgen bestimmt in Zukunft noch mehr, halt dich also auf dem Laufenden! Du wirst selbst kreativ und versuchst Kreationen mit dem ManaBurger?! Wir würden uns freuen, wenn du deine Ideen mit uns teilst, beispielsweise auf Instagram, indem du @mein.mana taggst!

Wenn du Mal in Prag bist, haben wir für dich noch eine Empfehlung. Du kannst hier nämlich unseren Burger schon in einem Restaurant probieren, nämlich dem punkig-veganen Belzepup. Es werden in Zukunft noch mehr Restaurants folgen, hoffentlich auch in Deutschland. In Prag kannst du den ManaBurger auch schon in online Supermärkten bestellen, auch hier wollen wir bald in vielen weiteren Supermärkten in den Regalen stehen. 



Leider sind bisher die Versandkosten mit 35 Euro nach Deutschland und Österreich und 60 Euro in die Schweiz noch vergleichsweise hoch, wir bemühen uns aber, bessere und günstigere Lösungen zu finden. Bisher liegen die Preise daran, dass es nicht einfach ist, gefrorene Produkte zu versenden. Der Logistiker kommt bei uns persönlich vorbei und fährt die gefrorene Burger aus, deshalb ist der Preis noch dementsprechend hoch. Wir hoffen aber auf günstigere Lösungen und halten dich auf dem Laufenden. 

Die meisten wissen wahrscheinlich, dass wir kontinuierlich dabei sind, unsere Produkte zu verbessern. Erst dieses Jahr haben wir unser neues Mark-6-Rezept eingeführt, das das Mark-5-Rezept abgelöst hat. Unsere Produkte wurden ein weiteres Mal perfektioniert und natürlich haben wir das in der Zukunft auch mit unserem ManaBurger vor. Wir arbeiten immer daran, unsere Rezepte wieder zu übertrumpfen, mit noch mehr wertvollen Inhaltsstoffen auszustatten und noch besser für den Körper zu machen. Wann das für den ManaBurger der Fall sein wird, steht noch in den Sternen, aber du kannst gespannt sein! Das Warten wird sich lohnen!

 

Guten Appetit wünscht dir dein Mana-Team