Vitamin C | Ascorbinsäure

Vitamin C, oder auch Ascorbinsäure, ist eine weiße wasserlösliche krystalline Substanz mit hoher reduzierenden Eigenschaft. Für den menschlichen Körper ist es ein wichtiges Antioxidans. Interessanterweise wirkt die Ascorbinsäure als Vitamin nur für den Menschen und wenige weitere Primaten, andere Säugetiere sind zu ihrer Biosynthese fähig.

Vitamin C unterstützt:

  • eine gute Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlichen Leistung 
  • die Collagenbildung, die Funktion der Blutgefäße, der Knochen, der Knorpel, des Zahnfleisches, der Haut und der Zähne
  • den Energiestoffwechsel, Minderung von Müdigkeit und Erschöpfung, die Funktion des Nervensystems und die psychischen Aktivität
  • die normale Funktion des Immunsystems und den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress
  • die Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E und die Erhöhung der Eisenaufnahme.

Vitamin C ist natürlicher Bestandteil unserer Rohstoffe, aus denen sowohl ManaPowder als auch ManaDrink hergestellt werden. Zusätzlich wird Vitamin C (Ascorbinsäure) zu ManaPowder und ManaDrink hinzugefügt, um die empfohlene Dosis zu erreichen.

Genaue Informationen zum Riboflavin-Gehalt in ManaPowder Origin findest du hier. Informationen zum Riboflavin-Gehalt von ManaDrink Origin findest du hier.

Genieße Mana als Teil einer abwechslungsreichen und ausgewogenen Ernährung und eines gesunden Lebensstils. Mana ist für jeden gesunden Erwachsenen geeignet.

Informationsquellen:

Tolerable upper intake levels for vitamins and minerals, Scientific Commettee on Food, Scientific Panel on Dietetic Products, Nutrition and Allergies, EFSA 2006, on-line: https://www.efsa.europa.eu/sites/default/files/efsa_rep/blobserver_assets/ndatolerableuil.pdf

Vitamin and mineral requirements in human nutrition, Second edition, World Health Organization, Food and Agricultural Organization of the United Nations 2004. on-line: https://apps.who.int/iris/bitstream/handle/10665/42716/9241546123.pdf?ua=1

Klinische Studien:

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.2903/j.efsa.2010.1815/epdf

http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.2903/j.efsa.2009.1226/epdf