Danke an alle für die Unterstützung deutscher Gesundheitseinrichtungen während Covid-19



Vor einigen Wochen, als sämtliche Beschränkungen durch Corona noch in vollem Gange waren, haben wir uns dazu entschieden, nach einer erfolgreichen Spendenaktion in Prag auch in Deutschland zu helfen. Unser Ziel war es, mit unseren KundInnen gemeinsam so viele ManaDrinks wie möglich zu sammeln, um sie an Gesundheitseinrichtungen in Deutschland zu verteilen. Unser Wunsch war es, denjenigen zu helfen, die zu Corona, aber auch sonst immer alles geben, um unsere Gesundheit zu schützen. Hier kannst du von unserem Vorhaben lesen.

Unser ursprüngliches Ziel war es, insgesamt 6000 ManaDrinks an drei von uns gewählte Institutionen in Deutschland zu spenden. Dafür haben wir uns Städte ausgesucht, die gleichzeitig auch Brennpunkte von Corona waren, nämlich Frankfurt, Hamburg sowie Berlin. 

Da sich die Umstände in Deutschland aber (zum Glück!) rasch geändert haben, konnten wir unser ursprüngliches Ziel nicht erreichen. Wir haben 486 Drinks mit unseren KundInnen sammeln können und diese Anzahl dann selbst auf fast 1600 ManaDrinks aufgerundet, um unseren Dank an all die auszusprechen, die vollen Einsatz geleistet haben. 

In den letzten Wochen konnten wir nun endlich erfolgreich alle Drinks gerecht an das katholische Marienkrankenhaus in Hamburg, das Agaplesion in Frankfurt und das Deutsche Rote Kreuz in Berlin verteilen, wo die Drinks dankbar angenommen wurden. 

Steffi, die in der Onkologie am Marienkrankenhaus in Hamburg arbeitet, sagt zu der Spende: “Es hat mir in manchen stressigen Situationen auf Station über die Runden geholfen. Einfach ein ManaDrink und ich war wirklich wieder fit, ohne bleierne Müdigkeit, wie sie häufig nach einer reichhaltigen Mahlzeit eintritt!”

Da ManaDrink so unkompliziert ist, einfach geschüttelt und geöffnet werden muss, bietet er die perfekte Möglichkeit, den Körper schnell mit Energie zu versorgen - genau das, was die Menschen während Krisensituationen brauchen. Wir haben nicht nur Origin Drink, also unseren beliebtesten Geschmack gespendet, sondern auch eine geschmackliche Abwechslung, nämlich Dream! Als wir die ManaDrinks geliefert haben, war unser neuer ManaDrink im Mark-6-Rezept noch nicht veröffentlicht, weshalb wir Mark 5 gespendet haben. 

Auch wenn wir noch mehr Drinks senden wollten, sind wir dennoch sehr dankbar für alle, die sich beteiligt und ein paar Drinks gespendet haben an Menschen, die physischem und psychischem Stress ausgesetzt sind und waren. Danke für die gemeinsame Hilfe! 

Bleibt alle gesund und lasst uns hoffen, dass wir von weitere Covid-19-Wellen verschont bleiben!


Dein Mana-Team